Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Besucherregelung in unseren Heimen

St. Gallen - Die Neuinfektionen am Coronavirus sind in den letzten Wochen stark angestiegen und das Risiko einer Infektion ist nachweislich vorhanden. Ein Teil unserer Heime ist leider ebenfalls davon betroffen. Wir beobachten die Lage laufend und passen unsere Schutzkonzepte entsprechend an, um Bewohnerinnen und Bewohner professionell betreuen zu können sowie Mitarbeitende und Angehörige zu schützen.

Bewohnerinnen und Bewohner von Alters- und Pflegeheimen können ab Dienstag, 27. Oktober 2020, pro Tag noch zwei Besuchende empfangen. Diese müssen sich im Voraus anmelden und erhöhte Schutzmassnahmen beachten.

 

Die individuellen Besucherregelungen unserer Heime können Sie unter folgenden Seiten einsehen:

 

 

Halten Sie sich bitte strikte an die Vorgaben, zu Ihrer und unserer aller Sicherheit und Gesundheit, vielen Dank.

 

Die aktuell von der Regierung beschlossenen Massnahmen finden Sie hier > . Diese Regelung gilt seit Dienstag, en 27. Oktober 2020, für alle Alters- und Pflegeheime im Kanton St.Gallen vorläufig bis zum Jahresende oder bis sich die epidemiologische Lage verbessert.

 

Ein Informationsblatt zum Corona-Virus und zu den Behandlungswegen können Sie hier > einsehen. Es wurde von verschiedenen Gesundheitsämtern erstellt.

 

Für Rückreisende aus einem Risikogebiet gemäss BAG > gilt eine Quarantänepflicht von 10 Tagen. Innerhalb dieser Zeit sind demzufolge Besuche in unseren Heimen untersagt.