Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Begegnungsraum im Seniorenheim Neckertal

BRUNNADERN - Begegnungsraum für Besucher und Familienangehörige 

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner, liebe Angehörige, 

 

seit nun schon über einem Monat, genauer dem 13.3.2020, ist es laut Bestimmungen des Bundesrates nicht mehr erlaubt, Bewohnerinnen und Bewohner in einem Seniorenheim zu besuchen. Diese Massnahmen dienen einzig dem Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner und werden wohl noch einige Zeit weitergeführt werden.

 

In der Zwischenzeit haben sich vereinzelt Familienangehörige in «sicherer» Entfernung mit Bewohnerinnen und Bewohnern getroffen, Angehörige ausserhalb des Gartenzauns, Bewohnerinnen und Bewohner innerhalb des Gartenzauns. Wir alle möchten unbedingt dazu beitragen, dass wir keine Corona Infektionen im Heim haben und gleichzeitig auch soziale Kontakte wo möglich stattfinden können. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, ab 17.4.2020 ein neues Angebot anzubieten.

 

Im Restaurant Neckerstube bieten wir in den drei Nischen einen Begegnungsraum an. Das heisst, die Bewohnerinnen und Bewohner können an diesen Plätzen mit Telefonapparaten des Heimes mit ihren Angehörigen von Angesicht zu Angesicht telefonieren. Die Angehörigen befinden 
sich jeweils ausserhalb des Restaurant auf der Terrasse, getrennt durch die Fensterscheibe. Angehörige sollten dafür, wenn möglich ihr Natel mitbringen. Wenn Sie kein Natel haben, bekommen Sie ein Telefon des Heimes für die Zeit des Anrufes.

 

Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten, melden Sie sich bitte jeweils telefonisch ab 9:00 h direkt auf der Wohngruppe und vereinbaren dort den Besuch – und Telefon Termin. 

 

  • Necker           071 375 6310
  • Furth              071 375 6320
  • Wilket            071 375 6330    
  • Wasserfluh   071 375 6340
  • Säntis             071 375 6350  

 

Herzliche Grüsse 

Roman Strübi, Heimleiter