Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Aktuelle Besucherregelung

St. GALLEN - Per 20. Dezember 2021 sind die Betagten- und Pflegeheime dazu verpflichtet, den Zugang zu ihren Gastronomiebereichen auf Personen mit einem gültigen Covid-19-Zertifikat, das die Impfung oder die Genesung nachweist, zu beschränken. In sämtlichen Gastronomiebereichen gilt ausserdem eine Sitzpflicht sowie Maskenpflicht bis zum Tisch. Bewohner und Bewohnerinnen sind von dieser Massnahme nicht betroffen. Für Besuche der Bewohnerinnen und Bewohner ohne Konsumation gilt nach wie vor die 3G-Pflicht. Weitere Besucherinformationen finden Sie untenstehend:

Für die Besucherinnen und Besucher von Bewohnerinnen und Bewohnern in unserer Heime gelten zudem folgende Regelungen:

 

  • Beim Betreten des Heimes werden weiter schriftlich persönliche Daten hinterlegt.
  • Die Maskenpflicht gilt im ganzen Heim für alle Besucher.
  • Mindestabstand von 1.5 Meter und gründliche Händehygiene einhalten.
  • Für Rückreisende aus dem Ausland gelten die Weisungen des BAG. Innerhalb der Quarantänezeit sind demzufolge Besuche in unseren Heimen untersagt.
  • Für den Besuch des Solebades in Oberhelfenschwil ist 2G+ notwendig. 

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass sich die Situation schnell ändern kann. Dies kann sich pro Haus oder Wohngruppe unterschiedlich auswirken. Halten Sie sich bitte strikte an die Vorgaben, zu Ihrer und unserer aller Sicherheit und Gesundheit, vielen Dank.

 

Die individuellen Besucherregelungen unserer Heime können Sie unter folgenden Seiten einsehen:

 

 

Die Gesundheit aller steht an oberster Stelle. Wir halten uns an die Verordnungen und Empfehlungen des BAG und des Kantons St. Gallen.  

 

Ein Informationsblatt zum Corona-Virus und zu den Behandlungswegen können Sie hier > einsehen. Es wurde von verschiedenen Gesundheitsämtern erstellt.